Diabetiker Füsse

Befund: Diabetischer Fuß

Nagelreinigung

Behandlung Schritt 1

Diabetischer Fuß

Ausgelöst durch den Diabetes kommt es durch Zerstörung und/oder Ablagerungen zu Nervenstörungen und/oder Durchblutungsstörungen an den Füßen. Patienten mit Nervenstörungen (Neuropathie) und/oder Durchblutungsstörungen (Angiopathie) haben u.a. meistens auch eine eingeschränkte Schweißbildung an den Füßen. Dies führt dazu, dass die Haut rissiger und trockener wird. Dadurch kommt es häufiger zu Verletzungen als bei Nicht-Diabetikern. Zudem ist das Schmerz- und Druckempfinden eingeschränkt. Durch Fehlbelastung entstehen Druckstellen und Hornhaut. Patienten mit langjährigem Diabetes haben zudem sehr oft, bedingt durch eine Minderdurchblutung, Wundheilungsstörungen. In Kombination mit den Nervenschädigungen, und das damit verbundene Missempfinden, hat der diabetische Fuß ein komplexes Krankheitsbild mit zum Teil schwierigen und langwierigen Behandlungsphasen.

Nägel schneiden

Behandlung Schritt 2

Abschleifen

Behandlung Schritt 3

Meine Behandlung

  • Anamnese
  • Kontrolle der Füße und des Fußstatus
  • Fachgerechtes Schneiden der Fußnägel und Abtragen von Hornhaut und Hühneraugen
  • Beratung zur Strumpf/Schuhversorgung sowie zur Pflege und Kontrolle der Füße

Im Behandlungsstuhl

Behandlung Schritt 4

Füsse eincremen

Behandlung Schritt 5

seit 2005

behindertengerecht

ebenerdige Praxisräume

Nähe Fernmeldeturm Münster

freie Parkplätze

Termine nach Vereinbarung